Gemeinsam läuft es rund – Fitness, Sport und Entspannung mit Diabetes

Der 5. Essener Tag für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ1 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Top fit, sportlich und entspannt mit Diabetes“. Das Diabetes-Team der Klinik für Kinder und Jugendmedizin im Elisabeth-Krankenhaus Essen lädt Kinder, Jugendliche, ihre Familien und Freunde für Samstag, 27. Oktober, 11 bis 16 Uhr, in das Hörsaalzentrum des Krankenhauses, Klara-Kopp-Weg, ein.

„Gemeinsam läuft es rund!“

Zwei Leistungssportler, ein Hockey-Nationalspieler sowie ein ehemaliger Junioren-Bundesliga-Fußballer, berichten als Betroffene von ihren persönlichen Erfahrungen mit der chronischen Erkrankung im Zusammenhang mit ihrem Sport. Es geht an diesem Tag auch um die allgemeine Freude am Sport, an der Bewegung.  Gemeinsam wird der Frage nachgegangen, worauf Kinder und Jugendliche mit Diabetes lernen sollten zu achten. Wie lernen sie und auch ihre Eltern den gelassenen Umgang mit der chronischen Erkrankung. „Think positive“ lautet deshalb der Beitrag von Kim Sternemann, Coach und Yogalehrerin. Sie möchte aufzeigen, wie der gelassene Umgang mit Diabetes in der Familie gelingen kann.

Neben den Vorträgen und Diskussionen lädt der Tag auch zu verschiedenen Workshops ein. Das weitere Rahmenprogramm: Industrieausstellung, verschiedene Bewegungsangebote, Kinderschminken sowie Kinderbetreuung mit Spiel- und Bastelangebote für Kinder ab drei Jahren.

Veranstaltungsort ist das Elisabeth-Krankenhaus Essen, Hörsaalzentrum, Klara-Kopp-Weg in Essen. Der Eintritt ist frei.


Quelle: Contilia GmbH