HerzNRWUnser Körper

NRW: Herzinsuffizienz häufigster Grund für Krankenhausaufenthalte in 2017

Im Jahr 2017 wurden mit 4,7 Millionen 0,6 Prozent weniger Patientinnen und Patienten in nordrhein-westfälischen Krankenhäusern vollstationär behandelt als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt (IT.NRW) mitteilt, war die Herzinsuffizienz mit 100 195 Fällen der häufigste Grund für einen vollstationären Krankenhausaufenthalt – ohne Berücksichtigung der

Read More
HerzUnser Körper

Ohnmacht immer ärztlich abklären lassen

Eine kurze Bewusstlosigkeit kann harmlos oder lebensbedrohlich sein, je nach zugrunde liegender Ursache. Bei bestehenden Herzerkrankungen ist das Risiko für einen plötzlichen Herztod deutlich erhöht. Kurze Ohnmachtsanfälle oder Stürze mit unklarer Ursache sollten daher in jedem Fall vom Arzt abgeklärt werden. „Unbedingt erwähnen sollten Sie bei der Abklärung zum Beispiel,

Read More
HerzNRWUnser Körper

Herzstiftung begrüßt G-BA-Beschluss zur stationären Notfallversorgung

Jedes Jahr werden ca. 220.000 Herzinfarkt-Patienten in Kliniken in Deutschland aufgenommen, über 49.000 Menschen sterben am Herzinfarkt. Ein wesentlicher Baustein für die Versorgung von Patienten mit Herzinfarkt oder anderen schwerwiegenden akuten Herzproblemen wie lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen (plötzlicher Herztod) ist die Chest Pain Unit, kurz CPU (Herznotfallambulanz). Nach dem aktuellen Beschluss des

Read More
BlutHerzProdukteTestUnser Körper

Stiftung Warentest: Die besten Medikamente bei Bluthochdruck

Etwa jeder dritte Bundesbürger leidet an Bluthochdruck. Damit wächst das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenversagen. Medikamente können das Risiko wirkungsvoll senken. Welches die besten Medikamente bei Bluthochdruck sind und was man bei leichten Fällen selbst tun kann, beschreibt die Zeitschrift test in ihrer Mai-Ausgabe. Den eigenen Bluthochdruck sollte jeder

Read More